« Zurück zur Web-Ansicht

Social Media - auch für Unternehmen heute immer wichtiger.

Weitersagen mit Facebook Twitter StudiVZ Wer-kennt-wen

Waren die sozialen Netzwerke wie Facebook, Studi-VZ oder Wer-kennt-wen in den vergangenen Jahren eine reine Spielwiese für Privatleute, so hat sich hier in den vergangenen 12 Monaten einiges geändert.

Für Unternehmer galt bisher noch die eigene Firmenhomepage, auf welcher der passiv agierende Konsument Informationen einholen konnte, als der Schlüssel zum Erfolg. Dieses Bild hat sich nun um 180° gewandelt. Der heutige Kunde ist aktiver Nutzer und entscheidet im Kollektiv mit anderen über Top oder Flop von Marken, Produkten und Unternehmen.

 

Facebook mit seinen über 550 Millionen Usern ist inzwischen zumindest für Firmen, die sich im B2C (Business-to-Consumer) Bereich aufhalten, ein "must have". Bereits über 15 Millionen Deutsche Facebook-User tummeln sich täglich über einen längeren Zeitraum auf dieser Plattform. Zukünftig werden auch Großteile der Online-Verkäufe über Facebook-Shops bzw. entsprechenden Shop-Integrationen getätigt. Erste E-Commerce-Applikationen bieten bereits diese Shopintegration in der eigenen Unternehmens-Facebookseite.

Aus dieser Entwicklung heraus heißt es nun, zumindest eine erste Präsenz des eigenen Unternehmens zu etablieren, damit möglichst früh Interessenten und potentielle Kunden als "FANS" gewonnen werden können.

Aber auch für Unternehmen, welche keine Produkte direkt über das Internet verkaufen wollen oder im reinen B2B (Business2Business) Bereich unterwegs sind, kann eine richtig eingerichtete und optimierte Facebook-Unternehmensseite für die allgemeine Suchmaschinenplatzierung bei Google wichtig sein. Auch Google hat den Trend zu sozialen Netzwerken längst erkannt und präsentiert seinen suchenden Usern entsprechend aktuelle Facebookseiten in den vorderen Suchergebnissen.

Die hier aufgeführten Punkte gelten im Übrigen auch noch für weitere soziale Plattformen, die hier aber nicht weiter aufgeführt werden sollen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass durch Social Media Marketing es möglich ist, wesentlich mehr Besucher auf die eigenen Homepage zu leiten, relevante Links zur eigenen Website zu erhalten, sowie die Markenwahrnehmung, nicht zuletzt durch Multiplikatoreffekte, enorm zu steigern. Das aktive auseinandersetzen mit den Wünschen und Problemen der Kunden ist ein Schlüssel für zukünftige Geschäftserfolge. Willkommen in der Welt des Social Media Marketing.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit uns!

Aktuell

Newsletter abonnieren | Impressum | Datenschutzerklärung | nach oben
© brain@work GmbH • Internetagentur für Allgäu Bodensee Oberschwaben • 88299 Leutkirch • tel. 07561-98510 • e-mail senden