Logo brainatwork horizontal.png
Strategie & Full Service

Kunden- und Bewerberanfragen gesteigert

durch Website-Aufteilung

  • Zielgruppen besser analysieren + kennenlernen
  • Heterogene Zielgruppen optimal ansprechen
  • Website-Ranking für mehr Sichtbarkeit pro Zielgruppe optimieren
Seitentrennung ept.jpg
+Zielgruppen-ansprache
... optimiert und Besucherfreundlichkeit erhöht
+Erfolgs-messung
... verbessert, durch getrennte Besucherinteressen
+SEO
... Positionierung zielgerichteter auf Interessen möglich
45 MinutenProfi-Beratung - kostenfrei!

Wie erreicht man mit einer Kuh-Glocke mehr digitale Aufmerksamkeit, mehr Anfragen, mehr Umsatz?
Nehmen Sie sich eine dreiviertel Stunde Zeit für ein Telefonat. Es verpflichtet zu nichts, bringt aber enorm viel:

jetzt Termin vereinbaren
googlebewertung.png
Website-Aufteilung: denn eine Website für zwei Zielgruppen hat weniger Erfolgs-Chancen

Separates Website-Ranking für Produkte und Karriere

Durch die korrekte und zuverlässige Analyse der Besucher Ihrer Website sind Sie in der Lage, Ihre Stärken und Schwächen im Google-Ranking zu erkennen. Das ist wichtig, um fortlaufende Optimierungen an der Website vorzunehmen. So können Rankings verbessert bzw. gute Rankings beibehalten werden.

Durch gezielte Anpassungen kann die Sichtbarkeit der angebotenen Produkte erhöht werden, was erhebliche Auswirkungen auf den Umsatz haben kann. Schwierig wir die Analyse jedoch, wenn ein Großteil der Website-Besucher gar nicht an den angebotenen Produkte interessiert ist.

Unser Kunde stand vor genau dieser Herausforderung: über die Hälfte der Personen, die seine Website aufrufen, sind ausschließlich an seinen Stellenangeboten interessiert. Wie gut die Seite für potenzielle Kunden sichtbar ist, ist so kaum feststellbar. Wir wurden damit beauftragt, eine Lösung zu finden, durch die unser Kunde langfristig wieder den Überblick über die Besucher seiner Website erhält. Konkret ging es um folgende Fragestellung:
  • Wie können Produkt-Interessenten eindeutig von Job-Interessenten unterschieden werden?
  • Wie können diese Interessenten optimal geführt und angesprochen werden?
  • Wie reduziert man entsprechend die Absprungrate der jeweiligen Zielgruppe?
Durch die Aufteilung seiner Website in zwei klar getrennte Einzelauftritte ist es uns gelungen, diese Fragen zielführend zu beantworten. Personen, die an den Stellenausschreibungen des Kunden interessiert sind, landen nun auf einer eigenen, vollständig unabhängigen Internetseite. Diese besitzt dasselbe Design wie die ursprüngliche Website. Die Wiedererkennbarkeit und das Markenimage bleiben durchgängig.

Google-Ranking: Platzierung verbessern durch die Trennung von Seiten

Viele Bewerber für die eigenen Stellenausschreibungen zu erreichen, ist für Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels ein großer Vorteil. Ein hohes Bewerberinteresse stärkt zudem das positive Unternemens-Image. Zwar sind Bewerber nicht die primäre Website-Zielgruppe von Unternehmen. Ein Internetauftritt soll vor allem Produkt-Interessenten ansprechen und verkaufen. Dazu muss die Website in Google für entsprechende Suchanfragen hoch ranken. Der ungewöhnlich hohe Anteil an Website-Besuchern unseres Kunden, die nur am Bereich “Karriere” interessiert waren, ließ jedoch kaum Rückschlüsse darauf zu, wie viel Return-on-Invest die Website tatsächlich zum Vertrieb beitrug.

Wir haben eine einfache und effektive Möglichkeit konzipiert, um dieses Problem zu lösen. Die Vorgehensweise:

Problemanalyse

  • Wer ist die Website-Zielgruppe “Produkte”?
    • Automobilindustrie, Chiphersteller, Elektronik Branche
  • Wer ist die Website-Zielgruppe “Jobs”?
    • Junge Menschen, Schüler/Azubis, wechselbereite Fachkräfte

Strategie Konzeption

Wie kann die Seite des Kunden für beide Zielgruppen getrennt analysiert werden?
.Zielgruppen auf unterschiedliche Seiten führen durch Website-Aufteilung
Wie kann eine Durchmischung der Zielgruppen vermieden werden?
.Erstellung getrennter, angepasster Karriere-Seite mit separater Subdomain

Durchführung

Implementierung der Ideen durch die Erstellung einer separaten Domain für den “Karriere”-Bereich
Identisches Design beider Seiten für ein nahtloses Benutzererlebnis
Optimiertes Online-Bewerbungsmanagement durch spezielle Formulare zur papierlosen Bewerbung

Erfolgskontrolle und Optimierung

Fortlaufende Überwachung des Erfolgs

Website-Nutzer: getrennte Besucher-Analyse unterschiedlicher Zielgruppen für aussagekräftige Ergebnisse

Nach Onlineschaltung der separaten Karriere-Website und jeweils optimierter Website für unterschiedliche Zielgruppen, profitierte unser Kunde sehr rasch von der besseren Übersicht auf seine Internetseiten-Besucher. Die Zielgruppen seiner Website sind nun klar voneinander getrennt und eindeutig analysierbar. Vorher führte die mangelnde zielgruppenorientierte Ansprache zu hohen Absprungraten und Ranking-Verlusten in Google.

Jetzt ist unser Kunde in der Lage, seine Zielgruppen zuverlässig zu analysieren. Die neue, entzerrte Datenbasis kann endlich neue Potenziale aufzeigen. Das Design des Karriere-Bereichs wurde für junge Menschen angepasst werden, um diese besser anzusprechen. Da das Verhalten von Produkt-Interessenten nun klar nachvollziehbar ist, konnte das Ranking der Seite durch entsprechende Maßnahmen verbessert werden.

Wenn auch Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Website-Besucher besser zu verstehen und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen, sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung, um Ihren Traffic gezielt zu analysieren und darauf basierend Ihren Internetauftritt zu optimieren.

Der Kunde des Projekts

Der familiengeführte Betrieb mit weltweit über 1.200 Mitarbeitern hat es sich auf die Fahnen geschrieben, qualitativ hochwertige Lösungen vor allem im Bereich Steckverbinder zu entwickeln. Diese kommen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zum Einsatz, und das in den unterschiedlichsten Bereichen. Datenverarbeitung, Regel- und Messtechnik, Medizintechnik sowie Automobilbau sind nur einige Beispiele für die Vielfalt an Branchen, in denen sich Unternehmen auf unseren Kunden verlassen. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen kundenspezifische Automotive-Lösungen.